Worum handelt es sich bei Google AdWords Remarketing?

Worum handelt es sich bei Google AdWords Remarketing? Remarketing ist eine Anzeige, die allen Personen, die unsere Webseite kürzlich besucht haben, online angezeigt wird. Es handelt sich jedoch nicht um eine gewöhnliche Anzeige, denn sie wird nur Personen angezeigt, die zwar an dem Angebot interessiert waren, es aber aus irgendeinem Grund nicht genutzt haben.

Wie funktioniert Remarketing?

AdWords Remarketing (Anzeigen) ist eine hervorragende Möglichkeit, Kunden zu erreichen, die Ihre Webseite bereits besucht haben, aber nicht die von Ihnen gewünschte Aktion durchgeführt haben – zum Beispiel haben sie keinen Kauf getätigt.

In Google Ads spielt Remarketing eine bedeutende Rolle – Werbung kann potenzielle Kunden effektiv davon überzeugen, Transaktionen abzuschließen und dank dieser Methode können Sie bis zu 73 % der abgebrochenen Einkaufswagen und abgebrochenen Kontakte wiederherstellen.

Remarketing-Werbung (in grafischer oder Text-Form) funktioniert als Erinnerung und ihre Rolle besteht darin, einen potenziellen Kunden davon zu überzeugen, auf Ihre Webseite zurückzukehren. Anzeigen können auf Seiten des Google Display-Netzwerks (Remarketing im Google Display-Netzwerk) oder als Textanzeige in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden.

Oftmals betritt der Kunde die Webseite, trifft aber nicht die endgültige Entscheidung und verlässt sie stattdessen. Google AdWords-Remarketing bedeutet, dass die Anzeigen Ihrer Produkte / Dienstleistungen dem Kunden folgen, indem sie auf verschiedenen von ihm besuchten Webseiten angezeigt werden.

Das bedeutet, dass sie direkt an Ihre potenziellen Kunden gerichtet sind. Zum Beispiel besteht das Remarketing in Google Ads darin, dass die Person, die sich die Kleidung auf der Webseite des Online Shops angeschaut hat, auf anderen Seiten, die sie besucht hat, Anzeigen finden wird, die mit der Kategorie, für die sie sich interessiert, zusammenhängen. Das AdWords-Remarketing ist ein interessanter und äußerst effektiver Vorschlag von Google.

Arten von AdWords-Remarketing

  • Standard (klassisches) Remarketing – wie oben beschrieben.
  • Dynamisches Remarketing – dies sind automatisch Generierte Anzeigen mit einem viel stärker personalisierten Inhalt als das klassische Remarketing.
  • Remarketing Kunden-Nähe – basiert auf Listen von E-Mail-Adressen, die Ihrem Unternehmen gehören. Google vergleicht diese Listen mit seinen Datenbanken, erkennt auf dieser Basis bestimmte Nutzer und zeigt dann relevante Anzeigen an.
  • Anzeigen verfügen auch über Video-Remarketing, das aus der Anzeige relevanter Anzeigen für Benutzer besteht, die mit Ihren Videos oder Ihrem YouTube-Kanal interagiert haben, sowie aus einer Remarketing-Kampagne in mobilen Anwendungen. Wir führen auch Such-Remarketing durch (rlsa – Remarketing-Liste für Suchanzeigen, Remarketing Google-Suche), bei dem Sie den Nutzern, die Ihre Webseite besucht haben, Anzeigen in den Google-Suchergebnissen anzeigen können.
AdWords Remarketing

Die Vorteile, Remarketing anzuwenden

  • Wir können zu Kunden zurückkehren, die mit unserer Webseite interagiert haben.
  • Wir können die Remarketing-Listen den gewählten Remarketing-Zielen nach anpassen, z.B. direkte Remarketing-Listen an Personen, die den Warenkorb verlassen haben, d.h. Benutzer, die etwas in den Warenkorb gelegt, aber keinen Kauf getätigt haben.
  • Wir können eine breite Palette von Remarketing-Listen erstellen.
  • Mit Hilfe der Anzeigengalerie können wir kostenfrei Grafik- und Videobanner erstellen.
  • Wenn wir eine Google Merchant Center Datei (Produktauflistungsdatei) haben, können wir die Anzeigengalerie verwenden und gratis dynamische Anzeigen erstellen.

Blogger DoggeR Verfasst von:

Die Kommentare sind geschlossen